Frankreich - Umstrittener Frontex-Chef Leggeri tritt bei Europawahl für Le-Pen-Partei an (www.deutschlandfunk.de)
from Cokeser@feddit.de to dach@feddit.de on 18 Feb 2024 06:23
https://feddit.de/post/9056787

#dach

threaded - newest

muelltonne@feddit.de on 18 Feb 2024 07:45 collapse

Schon erstaunlich, wie linke Gruppierungen seit Jahren illegales Verhalten von Frontex anprangern, das keinen interessiert und sich dann jetzt rausstellt, dass in der Chefetage Nazis sitzen. Wer sich an den Fall Maaßen erinnert fühlt, liegt da sicherlich nicht falsch.

Mateoto@lemmy.world on 18 Feb 2024 09:49 next collapse

Wie Hannah Arendt es bereits umschrieben hat, die Banalität des Bösen fängt mit der Biederkeit der Verwaltungsapparts/Beamtentums an. Rechtsextremisten zeigen uns aktuell wie lange sie bereits als Nazis in der Verwaltung sitzen und wollen sich dafür mit Wahlen vom Volk belohnen lassen.

unminded@feddit.de on 18 Feb 2024 13:47 collapse

Bezogen auf Nazis in der Verwaltung kommt das wenig überraschend. Heftig wie weit es manche davon geschafft haben. …wikipedia.org/…/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitgliede…

agressivelyPassive@feddit.de on 18 Feb 2024 14:11 collapse

Wirklich schlimm finde ich, dass es absolut überhaupt gar keine Konsequenzen hat.

Frontex hat bewiesenermaßen dutzende Menschen getötet und wahrscheinlich hunderte mehr ohne Beweise auf dem Gewissen. Und was ist passiert? Nix. Das sind Mörder. Verbeamtete Mörder, teilweise von der Bundespolizei und es gab nicht mal Disziplinarverfahren.

Aber wenn sich jemand auf die Straße klebt, ist das natürlich sofort nur Millimeter vom Holocaust entfernt.