Zeitumstellung heute Nacht: die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr entfällt (Update: Zeitumstellung am 31.03.2024 ist erfolgreich überstanden)
from redd@discuss.tchncs.de to dach@feddit.de on 30 Mar 2024 12:09
https://discuss.tchncs.de/post/13411350

Service-Pfosten: heute nacht von Samstag auf Ostersonntag wird die Zeit eine Stunde vorgestellt

Update: Zeitumstellung ist erfolgt

#dach

threaded - newest

342345@feddit.de on 30 Mar 2024 12:11 next collapse

Na toll. Ich wollte meine Uhren gerade auf Winterzeit umstellen.

KISSmyOS@feddit.de on 30 Mar 2024 12:18 next collapse

Nicht mein Problem
<img alt="" src="https://feddit.de/pictrs/image/9ed21ea9-5bee-43a9-a53c-36f4f3edfe26.jpeg">

Hupf@feddit.de on 30 Mar 2024 15:38 collapse

Hat die auch nen Schrittzähler?

KISSmyOS@feddit.de on 30 Mar 2024 15:44 collapse

Nein, aber ich hab grade nochmal nachgezählt: Ich habe einen Schritt.

[deleted] on 30 Mar 2024 12:25 next collapse
.
connaisseur@feddit.de on 30 Mar 2024 13:32 next collapse

Eselsbrücke: im Herbst stellt man die Gartenmöbel zurück in den Keller. Im Frühjahr stellt man sie entsprechend vors Haus.

KISSmyOS@feddit.de on 30 Mar 2024 15:01 collapse

Im Winter gewinnst du eine Stunde, im Frühjahr musst du früher raus.

DarkThoughts@fedia.io on 30 Mar 2024 14:12 next collapse

Ich schlafe & wache eh schon zu spät ein / auf... :(
Habt ihr wirklich noch Uhren die ihr manuell umstellen müsst?

CoconutKnight@feddit.de on 30 Mar 2024 15:24 next collapse

Habt ihr wirklich noch Uhren die ihr manuell umstellen müsst?

Die Uhr im Bad ist schon seit November auf heute Nacht vorbereitet :D

connaisseur@feddit.de on 30 Mar 2024 15:34 next collapse

Die archaischen Geräte halt: Auto, Mikrowelle, Backofen. Alles andere hängt eh irgendwo am Netz und holt sich dort die Zeit.

DarkThoughts@fedia.io on 30 Mar 2024 16:14 next collapse

Mein Ofen ist älter als irgendwelche digitalen Ofenuhren.

Don_alForno@feddit.de on 02 Apr 2024 06:42 collapse

Mein Auto stellt sich von selber um, springt dafür aber auch schonmal im Dezember für einen Nachmittag auf Sommerzeit zurück.

Da gerät man immer lustig in Panik, wenn man einen Termin hat.

SecretPancake@feddit.de on 31 Mar 2024 06:22 collapse

Habe zwei analoge Wanduhren und die üblichen verdächtigen Küchengeräte die unnötigerweise eine Uhr integriert haben.

[deleted] on 30 Mar 2024 14:55 next collapse
.
ThermoToaster@exng.meme on 30 Mar 2024 17:26 next collapse

Erst letztens auch die letzten Uhren wieder richtig eingestellt. Wann schaffen wir diesen Unsinn endlich ab?

Turun@feddit.de on 30 Mar 2024 18:14 collapse

Wenn sich Polen und Spanien auf eine Zeitzone einigen können.

voodoocode@feddit.de on 30 Mar 2024 18:31 next collapse

Die Sachen sollten entkoppelt sein. Erstmal den Kram stoppen danach können die immer noch wechseln oder nicht.

Turun@feddit.de on 30 Mar 2024 21:04 collapse

Das kann man nicht entkoppeln. Ändert man den Status quo muss man sich zwangsweise für etwas entscheiden.

Die Frage ist halt wann stoppen? In Polen wird’s extrem früh dunkel, in Spanien extrem spät hell. Permanente Sommerzeit will Spanien verständlicher Weise nicht, sonst geht im Winter halt erst zu Mittag die Sonne auf (überspitzt formuliert) und Polen will verständlicher im Sommer keine Normalzeit.

Man ist sich aber einig, dass eine einheitliche Zeitzone für einfachere Logistik wünschenswert ist. Ergo nix passiert.

UxyIVrljPeRl@lemmy.world on 30 Mar 2024 21:28 next collapse

Einfach bei der hälfte treffen… Wenn ihr keine unterschiedlichen Zeitzonen wollt gibts halt +1,5 dauerhaft

5714@lemmy.dbzer0.com on 31 Mar 2024 03:06 collapse

Spanien und meinetwegen Frankreich, Belgien könnten WEZ nehmen und Deutschland und Polen behalten MEZ. Die EU, die europäische Wirtschaft und die deutsch-französische Freundschaft wird schon nicht wegen der Uhr kaputt gehen. Sollte die Trennung tatsächlich ökonomisch ein Problem sein, könnte die EU eine Art Zeitausgleichstopf schaffen um regionale Standortvorteile auszugleichen.

taladar@feddit.de on 30 Mar 2024 18:56 collapse

Lasst uns einfach weltweit alle Zeitzonen abschaffen und die gleiche Zeit verwenden und dann kann jeder einfach selbst festlegen wann Veranstaltungen wie Arbeit, Schule usw. am Tag stattfinden ohne dafür die Uhr zu manipulieren.

hikaru755@lemmy.world on 30 Mar 2024 20:27 next collapse

Das würde es bedeutend schwieriger machen, Dinge zu kommunizieren wie “hier ist es gerade 22 Uhr”. Das funktioniert nur, wenn jeder, der mit Menschen in anderen Teilen der Welt zu tun hat, auch weiß, wie sich dort die Uhrzeiten in Tageszeiten übersetzen. Die Orientierung, wenn du mal in einem anderen Land bist, wird auch schwieriger. Plötzlich musst du dir komplett neue Uhrzeiten merken, um sich zu verabreden. Und so weiter. Kurz gesagt: es hat schon seinen Grund, warum UTC schon lange existiert, aber keine wirkliche Alltagsrelevanz erlangt hat. (Außer du bist Softwareentwickler)

Edit: siehe hier für eine sehr gute Zusammenfassung warum Zeitzonen abzuschaffen keine gute Idee wäre: qntm.org/abolish Zeitzonen sind nicht das Problem.

taladar@feddit.de on 30 Mar 2024 20:54 collapse

Im wesentlichen hat UTC deshalb keine “Alltagsrelevanz” weil Software-Entwickler “Kopfschmerzen wegen Scheiß-Zeit-Messung” as a Service anbieten.

hikaru755@lemmy.world on 30 Mar 2024 21:12 collapse

Ich bin mir nicht sicher was du damit sagen möchtest

taladar@feddit.de on 30 Mar 2024 22:48 collapse

Ich will damit sagen dass sehr viele der Probleme die unser Zeitsystem verursacht dadurch gelöst werden dass Software intern alles als UTC speichert bzw. zwischen Zeitzonen umrechnet, Software spezielles Handling für die zwei Stunden im Jahr hat zu denen Zeiten kaputt sind wegen Zeitumstellung usw.

Oder anders ausgedrückt, die Software-Entwickler müssen sich mit dem Mist rumschlagen den sich Leute ausgedacht haben die keine Ahnung haben welche Konsequenzen das hat. So ähnlich wie auch in anderen Bereichen, z.B. Umlauten und ähnlichen Sonderbuchstaben in anderen Sprachen.

KISSmyOS@feddit.de on 30 Mar 2024 23:34 next collapse

Also passen wir am Besten unsere gesamte Gesellschaft an die Bedürfnisse von Computern an?

taladar@feddit.de on 31 Mar 2024 00:19 next collapse

Das sind nicht die Bedürfnisse der Computer, das sind die Fehler in den Systemen die wir im Alltag verwenden um die Computer so gut wie möglich drum herum arbeiten aber trotzdem noch reichlich Probleme übrig bleiben.

Zum Beispiel haben wir immer noch ständig Probleme mit internationalen Termin-Koordinationen wegen der Zeitumstellung, sowohl im Firmen- als auch im Privatbereich wenn man Freunde in anderen Ländern hat. Und das obwohl Computer uns viele der Umrechnungen abnehmen aber Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt zu verschiedenen Daten und (auf Nord- und Südhalbkugel) in verschiedene Richtungen ist halt inhärent so Scheiße dass man es nicht komplett weg abstrahieren kann.

barsoap@lemm.ee on 31 Mar 2024 08:42 collapse

www.youtube.com/watch?v=-5wpm-gesOY

Oder vielleicht sollte die Menschheit mal erwachsen werden und aufhören Animosität dadurch auszudrücken die eigene Zeitzone um 1/2 Stunde von den Nachbarn wegzustellen, aber nur Mittwoch bis Donnerstag und an Feiertagen, aber nicht Weihnachten. Für sowas ist Fußball da.

KISSmyOS@feddit.de on 31 Mar 2024 09:31 collapse

Fand den timedatectl Maintainer

hikaru755@lemmy.world on 31 Mar 2024 09:04 collapse

Tja, Überraschung, die echte Welt ist messy. Du scheinst aber zu implizieren, dass das deutlich weniger der Fall wäre, wenn Computer nicht einen großen Teil davon für uns handlen würden, oder alle einfach UTC benutzen würden. Das glaube ich nicht. Einzelne Dinge wären anders, vielleicht sogar weniger kompliziert, andere Dinge würden dafür aber komplizierter. Zeitmessung, Tageszeiten und Kalender sind nunmal menschengemachte Konzepte, die sich mit der Realität unseres um die Sonne und sich selbst drehenden Planeten nur bis zu einem gewissen Punkt gut vertragen, egal, welches System wir jetzt in unserer Kommunikation benutzen. Relativitätseffekte mal noch ganz außen vor gelassen.

Turun@feddit.de on 30 Mar 2024 21:05 collapse

Jup, es hätte gewisse Vorteile. Ich bin prinzipiell auch dafür.

GiantTree@feddit.de on 30 Mar 2024 18:46 next collapse

Oh fuck, danke für die Erinnerung.

Sibbo@sopuli.xyz on 30 Mar 2024 18:55 next collapse

Sehr geehrte Damen und Herren, die Stunde drei entfällt heute Nacht. Sie müssen sich aber um ihre Zeit keine Sorgen machen. Die Stunde wird im Herbst nachgeholt. Bis dahin, alles gute!

(Ich finde die Vorstellung, dass Zeit an sich ausfallen kann, irgendwie zum schmunzeln)

Holzkohlen@feddit.de on 31 Mar 2024 08:03 collapse

In Deutschland hat die Stunde einfach knapp 7 Monate Verspätung.

daw_germany@feddit.de on 31 Mar 2024 01:54 next collapse

Omfg. Ich hatte gerade ein zeitlich und mich ernsthaft gefragt wie diese Stunde vergangen ist 🤦‍♂️

NoisyFlake@lemm.ee on 31 Mar 2024 17:38 collapse

Hat heute morgen schon ein paar Minuten gedauert, bis ich gerafft habe, warum mein 2 Uhr Cronjob einfach nicht gelaufen ist.