Mangelhafte Bildung: Von der Waldorf- zur Regelschule (www.taz.de)
from mettwurstkaninchen@feddit.de to dach@feddit.de on 25 Mar 2024 14:10
https://feddit.de/post/10374680

#dach

threaded - newest

tighthead_lock@lemmy.world on 25 Mar 2024 14:18 next collapse

Ich habe den Wechsel in der 5. Klasse gemacht, allerdings in der Schweiz. Es war nicht ganz einfach, aber im Vergleich zu einem Wechsel in der Oberstufe wohl ein Klacks.

Diplomjodler@feddit.de on 25 Mar 2024 15:04 next collapse

…aber erst jetzt verstanden, dass ich trotz Abi­tur keine vergleichbare Allgemeinbildung habe und froh sein kann, dass alles geklappt hat.

Das klingt ja erschreckend. Dazu hätte ich mir aber mehr Details gewünscht.

gandalf_der_12te@feddit.de on 25 Mar 2024 19:13 next collapse

Also meine Nachbarin hatte auch eine Waldorf-Schule besucht, aber ich habe bei ihr nie Mängel festgestellt, als ich mich mal mehr mit ihr unterhalten habe. Kontext: wir haben später teilweise gemeinsam studiert.

EddyBot@feddit.de on 26 Mar 2024 10:35 collapse

Die Quarks Science cops haben da letzten eine Podcast Reihe über Anthroposophie (Esoterik Irrsin, Wurzelrassen, Demeter, Waldorfschulen, etc) gemacht
www.youtube.com/watch?v=uOU3nkka1A0
und das Intro um den Irrsinn überhaupt zu begreifen: www.youtube.com/watch?v=K--XcabT484