Drastisches Szenario für Twitter-Nachfolger: Musk erwägt offenbar Rückzug von X aus der EU (www.tagesspiegel.de)
from muelltonne@feddit.de to dach@feddit.de on 19 Oct 2023 08:20
https://feddit.de/post/4694228

#dach

threaded - newest

Bababasti@feddit.de on 19 Oct 2023 08:25 next collapse

Bitte tu es.

klausi@feddit.de on 19 Oct 2023 08:27 next collapse

Drastisch = Wünschenswert

trollercoaster@feddit.de on 19 Oct 2023 08:31 next collapse

Dann geh doch. Aber nimm gefälligst die braune Gülle mit, die du überall versprüht hast…

Xakuterie@dormi.zone on 19 Oct 2023 08:32 next collapse

Kann jemand einen Musk/X/Twitter Filter oder ähnliches empfehlen? Leider finde ich kein Addon für Firefox. Ich verkaufe meine Seele dafür.

muelltonne@feddit.de on 19 Oct 2023 08:58 next collapse

Tu dir den Gefallen und lese deine Nachrichten per RSS-Feed. Dann kannst du in guten Readern z.B. nach Keywords in der Überschrift filtern. Und etwa mit Morss dir den ganzen Bumms auch als Volltext anzeigen lassen

DarkThoughts@kbin.social on 19 Oct 2023 12:01 collapse

Gibt es auch RSS Reader mit einem vernünftigen Design?

muelltonne@feddit.de on 19 Oct 2023 13:48 next collapse

Keine Ahnung, ich lese meine RSS-Feeds per E-Mail und nutze einfach den Mailclient.

Teppichbrand@feddit.de on 19 Oct 2023 14:18 collapse

Bisschen an Thema vorbei, aber kannst du mir schreiben wie du das genau machst? Mich hat das immer krass übeefordert.

muelltonne@feddit.de on 19 Oct 2023 15:39 collapse

RSS2Email ist dein Freund: github.com/rss2email/rss2email

Und wenn du nicht selbst hosten willst, nimm das hier: blogtrottr.com

ist das gleiche in nicht selbstgehostet mit etwas Werbung. Und dann nimm deine beschnittenen Feeds und jag sie durch morss.it . Dann kriegst du deine Feeds alle per Mail und kannst sie dann per Mailregeln löschen, sortieren, was auch immer

gigachad@feddit.de on 19 Oct 2023 15:35 collapse

Flym. Wird leider nicht mehr maintained, läuft aber seit Jahren wie ne eins auf dem Handy. Für den Browser nutz ich einfach die Bookmark bar in Firefox.

Flym design:
<img alt="Screenshot_20231019-173403_Flym" src="https://feddit.de/pictrs/image/ac9df426-67ad-4884-aef0-ed63c27a4212.jpeg">

gigachad@feddit.de on 19 Oct 2023 15:32 collapse

Kannst du einfach mit Ublock Origin blockieren, such mal nach einer Twitter Filterlist auf Google, solltest einiges finden. Habe ich mit Meta schon vor Ewigkeiten gemacht.

Edit: Vll. willst du nicht die Seite blockieren, sondern das Wort bzw. Nachrichten darüber? Da kann ich nicht weiterhelfen… den character “X” zu blockieren wird aber wohl schwierig…

342345@feddit.de on 19 Oct 2023 08:40 next collapse

Ist leider erneut nur heiße Luft, der EU-Markt ist zu groß um ihn liegen zu lassen. Ich wäre sehr überrascht, wenn das passieren würde.

trollercoaster@feddit.de on 19 Oct 2023 08:42 collapse

Der Musk ist aber auch unendlich dumm, könnte also wider Erwarten und gegen alle Logik passieren.

768@sh.itjust.works on 19 Oct 2023 09:24 next collapse

Aber wie wird er dazu gebracht das auch beizubehalten…

342345@feddit.de on 19 Oct 2023 09:41 collapse

Opportunistisch ja.
Dumm… vielleicht - er weiß zumindest wie er die Medien (auch soziale) steuern muss, damit er gehört wird. Dass jetzt hinter jeder seiner Äußerungen eine Strategie steckt, nun. Wird wohl auch öfter mal nur sein Ego sein, dass gehört werden will.

trollercoaster@feddit.de on 19 Oct 2023 09:45 collapse

Dass Dir die Medien heutzutage Alles nachplappern, musst Du nur reich sein und eine große Klappe haben. Das kann jeder Depp. Es gibt immer wieder Berichte, dass diejenigen seiner Firmen, die einigermaßen gut laufen, das nur tun, weil sie einiges an organisatorischem Aufwand treiben, um seinen Einfluss auf das Tagesgeschäft klein zu halten.

342345@feddit.de on 19 Oct 2023 10:14 collapse

Alles nachplappern

Aber er hat es auch geschafft, dass wir hier dazu schreiben. Dabei gäbe es nützlicheres mit der Zeit anzufangen. Staub wischen oder so. ;)

Gilles_D@feddit.de on 19 Oct 2023 08:58 next collapse

Bedrohe mich nicht mit einer guten Zeit

the_third@feddit.de on 19 Oct 2023 08:59 next collapse

Hier meine Theorie: Ein Teil der Finanziers hinter dem Deal, insbesondere aus dem arabischen Raum hat das Geld investiert (oder sagen wir: rausgehauen) um Twitter abzuwürgen. Diese komische linksliberale bubble hat nämlich hier und da schon derbe gestört.

Das luppt schonmal ganz gut, was der Elon dann mit dem rauchenden Rest macht und ob das dann ein Reichsbürger/altright/whatever-Kreiswichs wird ist denen komplett egal. Die haben Twitter von der Backe, Elon darf spielen, alle sind glücklich.

muelltonne@feddit.de on 19 Oct 2023 11:19 collapse

Leider ist das echt realistisch. 44 Mrd sind ja für Katar oder die Saudis nichts und sogar extrem gut investiertes Geld, wenn man so einen erneuten arabischen Frühling abwürgen kann, die Organisation von Opposition verhindern kann oder auch “nur” durch wilde Verschwörungstheorien die Energiewende im Westen zu sabotieren, damit man weiter Gas & Öl verticken kann.

pleb_maximus@feddit.de on 19 Oct 2023 09:12 next collapse

Hat der Zuckerberg das nicht auch vor einer Weile für Facebok angedroht? Kam ja leider auch nichts bei rum.

Also los Elmo, du kannst der ganzen Welt zeigen, dass du ein viel tollerer Kerl bist, wenn du das durchziehst.

JoKi@feddit.de on 19 Oct 2023 10:10 next collapse

Drastisch, weil er es bislang nur erwägt?

R3tl3f@feddit.de on 19 Oct 2023 10:24 next collapse

<img alt="" src="https://feddit.de/pictrs/image/31e05b9d-a180-4fea-862c-18de533f1a51.jpeg">

Treczoks@kbin.social on 19 Oct 2023 11:19 next collapse

Nimm Facebook und Instagram gleich mit, wenn Du gehst. Und TicToc.

Rooki@lemmy.world on 19 Oct 2023 11:47 next collapse

TikTakToe

DarkThoughts@kbin.social on 19 Oct 2023 11:58 collapse

TicTok gehört zu China, nicht Musk.

Treczoks@kbin.social on 19 Oct 2023 13:53 collapse

Die anderen auch nicht. Aber wäre schön, die auch loszuwerden. Denn viel besser sind die auch nicht.

Nacktmull@lemm.ee on 19 Oct 2023 13:59 next collapse

Geh bitte und sag Niemand das du hier warst!

DasRubberDuck@feddit.de on 20 Oct 2023 14:54 collapse

Danke für den Ohrwurm

Nacktmull@lemm.ee on 20 Oct 2023 15:30 collapse

Is ja Hammer Hammer hart, das du davon gleich einen Ohrwurm gekriegt hast!

DasRubberDuck@feddit.de on 20 Oct 2023 16:35 collapse

Düdü düdü düdü dü dü. Alter… erstma Bambule anmachen.

aaaaaaaaargh@feddit.de on 19 Oct 2023 23:45 next collapse

Ehrliche Frage: ich als jemand, der außer Lemmy keinerlei soziale Medien nutzt und (mit Ausnahme der unaussprechlichen Plattform) noch nie genutzt hat, frage mich, was dann wohl passieren würde. Wo würden die Bots und Nazitrolle denn dann hingehen?

muelltonne@feddit.de on 20 Oct 2023 06:00 collapse

Das ist eine längere und etwas kompliziertere Antwort:

  • Nazis fallen nicht vom Himmel, Nazis werden auch gemacht. Durch ein gezieltes Streuen von Nazicontent. Bekämpfst du den, dann produzierst du weniger Nazis
  • Lässt du Nazis viel Raum, dann ist das wie eine Kneipe, in der Nazis sind, Frauen belästigen und es jeden Abend eine Schlägerei gibt. Da geht dann irgendwann auch kein normaler Mensch mehr hin und du hast dir eine Nazikneipe geschaffen
  • Sprich: Wenn du Nazis (und andere Trolle) recht konsequent aus deinen Foren wirfst, dann ist es gesitteter, besser und entspannter. Tolerierst du die, hast du irgendwann in jedem Thread Derailing und Hass. Stell dir einfach vor, dass hier auch nur so 10-20 AfD-Anhänger unter jedem Beiträg hasserfüllt über die Grünen geifern und du kannst dir vorstellen, was das für die Diskussionskultur hier bedeutet
  • (Einschub: Viel Streit bedeutet auch viele Kommentare, weil die Leute sich alle streiten. Oder im Sprech der Tech-Giganten: Das Engagement auf der Plattform geht hoch, wir haben eine Rekordzahl an Kommentaren! Großartig)
  • Aber: Wenn du Nazis keinen Raum gibst, dann können die ihre Inhalte nicht verbreiten, produzieren so weniger andere Nazis und du hast allgemein weniger Nazis
  • Und gegen Spambots und staatliche Truppen wie die russischen Propagandafabriken musst du anders vorgehen
aaaaaaaaargh@feddit.de on 20 Oct 2023 13:13 collapse

Sehr schöne Zusammenfassung, vielen Dank! Ich würde schlussfolgern wollen, dass die Nazis dann auf eine Plattform ausweichen, die

  • hinreichend populär ist
  • Hatespeech und Nazigetrolle in bestimmten Ausmaßen toleriert
  • über eine geringe Einstiegshürde verfügt (also für den dümmsten anzunehmenden Benutzer (Nazi) )

Da würde mir als erstes natürlich das Meta-Gespann aus Facebook und Instagram einfallen. YouTube ist glaube ich nie wirklich eine echte Kommentar-Plattform geworden (oder ich ignoriere das nur sehr effektiv), Reddit die Plattform ohne Namen ist für das Gros der Bevölkerung vermutlich zu abstrakt, Lemmy inklusive Feddit und Mastodon hoffentlich auch.

LemonLord@endlesstalk.org on 20 Oct 2023 07:22 next collapse

Warum macht er nicht einen Mastodon-Server auf? Außerdem kann man interessante Seiten aus DEUtschland nur mit VPN erreichen. Das geht doch auch.

0x815@feddit.de on 20 Oct 2023 08:04 collapse

Ich würd’ gern wissen, für wen genau jetzt dieses Szenario ‘drastisch’ wäre.