Superreiche bekommen Unternehmensanteile im Millionenwert geschenkt, doch plötzlich kein Geld mehr für die Schenkungssteuer auf dem Konto! - Die Verschonungsbedarfsprüfung aus der Reichen-Trickkiste (www.zdf.de)
from juergen@feddit.de to dach@feddit.de on 12 Dec 2023 16:46
https://feddit.de/post/6640697

#dach

threaded - newest

DrunkenPirate@feddit.de on 12 Dec 2023 18:59 next collapse

Es ist zum Kotzen

neolazy@feddit.de on 13 Dec 2023 05:46 collapse

Stimmt, Erbschaftssteuer sollte komplett abgeschafft werden

tryptaminev@feddit.de on 13 Dec 2023 12:26 collapse

Wenn das in Verbindung mit einer umfangreichen Vermögenssteuer steht, kann man darüber diskutieren.

neolazy@feddit.de on 14 Dec 2023 03:16 collapse

Gerne eine Vermögenssteuer, ist viel gerechter.

TiKa444@feddit.de on 14 Dec 2023 05:44 next collapse

Zum Thema Gerechtigkeit. Was hat ein Erbe geleistet, um das Erbe zu verdienen?

Wir haben uns eigentlich darauf geeinigt, dass der Menach von Geburt an gleich sein sollte. Nur umsetzen wollen wir es nicht.

FlamingHot@feddit.de on 14 Dec 2023 07:02 collapse

Gerecht. Hahahaha… Ja der war gut.

letmesleep@feddit.de on 12 Dec 2023 19:12 next collapse

Dann stundet man das meinetwegen und erlaubt eine Ratenzahlung über 30 Jahre. Aber erlassen? Was soll der Unsinn?

_s10e@feddit.de on 13 Dec 2023 01:13 collapse

Das wäre ja schrecklich. Dann müsste der Erbe ja einen winzigen Teil des Unternehmens verkaufen, um die Rate zu bezahlen. An den Pöbel von Kleinaktionär. UnVorStellBar!!!

Don_alForno@feddit.de on 13 Dec 2023 05:30 collapse

Er könnte es ja sogar aus den laufenden Erträgen abstottern. Wie einen Kredit halt. Oh, warte, ich glaub da sind wir was großem auf der Spur…

silent2k@lemmy.world on 12 Dec 2023 20:01 collapse

Die Frau aus dem Finanzministerium spricht auf der werbeveranstaltung einer steuervermeidungskanzlei. Das ist Deutschland. Aber die Ausländer…

DrunkenPirate@feddit.de on 12 Dec 2023 20:10 next collapse

Grade auch im Tv gesehen. Deren Kopf wird rollen und zurecht. Hoffentlich verliert die auch ihre Beamtenpension wegen Untreue.

Ich bin gespannt auf Lindners Reaktion in den nächsten Tagen.

Xaedillius@feddit.de on 12 Dec 2023 20:41 next collapse

Lindner wusste ja schon vor Wochen Bescheid, als das Ministerium angefragt wurde. Das Statement ist schon längst geschrieben. Eher ist es dreist, dass man das offenbar mindestens bis zur Ausstrahlung aussitzen wollte.

Allerdings hätte ich mir anstatt eines empörten Kühnert lieber die Einschätzung eines Juristen gewünscht.

_s10e@feddit.de on 13 Dec 2023 01:09 collapse

Lol. Da wird ein Kopf rollen, weil man die peinliche ZDF-Sendung nicht verhindert hat. Amateure. Der Maggus hätte da kurz angerufen und gut is.

Glaub nicht, dass da irgendwer persönlich verliert.

Weiß gar nicht, was man der Frau juristisch vorwerfen könnte. Die Gesetze und Verordnungen sind ja keine Geheimnisse. Da kann man doch vor einem Fachpublikum zu sprechen. Soweit man das dem Film entnehmen konnte, hat sie lediglich die Rechtslage erläutert. (Nicht ganz klar, ob es da um geltendes Recht oder Planungen ging; für die Beurteilung nicht relevant.)

Die Behörde, für die sie arbeitet, wirkt vielleicht als Teil der Exekutive an der Vorbereitung von Gestzen oder Verordnungen mit, aber die Entscheidung fällt ja anderswo. Der eigentliche Skandal ist die Rechtslage selbst; nicht wer wann wo darüber spricht.

TiKa444@feddit.de on 13 Dec 2023 01:47 collapse

Und selbst wenn. Die Empörung in der Breite der Presse wird sich wundersamerweise in Grenzen halten. Ist ja nicht so als wäre der Skandal in einem grün-geführten Ministerium.

Bibez@lemmy.ml on 12 Dec 2023 20:31 next collapse

… dIe sIcH hIeR iHrE ZäHnE mAcHeN lAsSeN!!1!

klisklas@feddit.de on 14 Dec 2023 06:31 collapse

An dieser Stelle nochmal kurz an die Shitshow der “Causa Graichen” erinnert. Da waren sämtliche Medien umgehend an Bord um einen der wichtigsten Akteure der Energiewenge abzusägen. Mal sehen wie solche Verwicklungen von Medien und Politik bewertet werden und was daraus folgt.