Eugenik-Diskussion um Maria Montessori: Richtige Pädagogik, falsche Ideen (www.taz.de)
from mettwurstkaninchen@feddit.de to dach@feddit.de on 24 Feb 2024 22:10
https://feddit.de/post/9303591

#dach

threaded - newest

342345@feddit.de on 25 Feb 2024 12:54 collapse

Artikel grob zusammengefasst: Frau Montessori hatte gute Ideen für pädagogische Erziehung und Bildung, die ihrer Zeit voraus waren und immer noch als modern gelten. Aber sie war auch Rassistin, das sollte man nicht vergessen.

Ich bin mir unsicher, was mir der Artikel darüber hinaus sagen will. Was ist die Botschaft? Oder war es das o.g. schon?