Evangelikale Christen in den USA lehnen Bibelstellen ab, weil Jesus „zu links“ ist (www.fr.de)
from muelltonne@feddit.de to dach@feddit.de on 11 Aug 2023 14:04
https://feddit.de/post/2426133

#dach

threaded - newest

aksdb@feddit.de on 11 Aug 2023 14:21 next collapse

Also religiöse Heinis, die eigentlich auf Gott horchen und für die die Bibel das Wort Gottes ist, meinen, es einfach nach Lust und Laune ignorieren zu können oder gar, es besser zu wissen als Gott. Klar.

Immerhin konsequent. Wenn man schon Wissenschaft durch das Sieb eigener Vorurteile filtert, dann natürlich auch Religion.

GlowingLantern@feddit.de on 11 Aug 2023 14:53 next collapse

Ich bin überzeugt, dass wenn es Himmel und Hölle gibt, es der Teufel war, der die organisierten Religionen erschaffen hat.

Syndic@feddit.de on 11 Aug 2023 15:29 next collapse

Naja, so funktioniert eigentlich jede religiöse Splittergruppe. Die haben alle Stellen welche sie als essentiell ansehen und Stellen welche sie ignorieren. Aber gleich Christus aus dem Christentum zu streichen ist schon verdammt dämlich.

Quittenbrot@feddit.de on 11 Aug 2023 16:36 collapse

Die haben bisher auch nur auf “Gott gehorcht”, weil man unter diesem Deckmäntelchen wunderbar anderen vorschreiben konnte, wie sie zu leben haben. Jetzt ist ihnen selbst das nicht mehr reaktionär genug, also ist der große Jesus jetzt selber “ne Zecke”.

neeeeDanke@feddit.de on 11 Aug 2023 14:26 next collapse

c/notheonion?

cron@feddit.de on 11 Aug 2023 15:22 next collapse

Den Kritikern zufolge würden Predigten über Jesus nicht mehr funktionieren – sie seien nicht stark und „konservativ“ genug.

Wenn sie Christus nicht wollen, sollen sie sich bitte nicht Christen nennen.

DarkThoughts@kbin.social on 11 Aug 2023 15:46 collapse

Sie könnten ja zurück ins alte Testament.

Diplomjodler@feddit.de on 11 Aug 2023 16:48 next collapse

Die sollten einfach ehrlich sein und die Bibel gleich durch “Mein Kampf” ersetzen.

germanatlas@lemmy.blahaj.zone on 12 Aug 2023 10:25 collapse

Ich wette 5 Euro, dass es in den Südstaaten der USA schon so eine Sekte gibt

Random_German_Name@feddit.de on 12 Aug 2023 10:38 collapse

Hast die Wette gewonnen www.youtube.com/watch?v=W2I-59uDtIk

GodIsNull@feddit.de on 12 Aug 2023 07:35 next collapse

Das sind sie dennoch keine Christen mehr. Denn das Christentum kommt ja von Jesus von Nazaret aka. Jesus Christus.

MaggiWuerze@feddit.de on 12 Aug 2023 11:28 collapse

Also quasi Judentum, damit kannst in deren Kreisen aber auch keinen Blumentopf gewinnen

RQG@lemmy.world on 11 Aug 2023 15:25 next collapse

Ich hab schon immer gesagt dass es keinen Sinn ergibt dass die konservativen und rechten sich so oft auf das Christentum berufen. Jesus Christus himself ist in deren Buch ein Linker, der Strukturen aufbricht, soziales Denken lehrt und das horten von Besitz verurteilt.

Der CDU wurde ja nicht umsonst mal das C geklaut.

TotallyNotSpez@lemm.ee on 11 Aug 2023 17:49 next collapse

Ich leiste meinen Beitrag dazu und klaue denen auch noch das D/S!

Traumkaempfer@lemm.ee on 11 Aug 2023 21:57 next collapse

Bei der Schützenhilfe die Merz der AfD leistet, ist das sowieso bald notwendig.

TotallyNotSpez@lemm.ee on 11 Aug 2023 23:33 collapse

Amen! :(

RQG@lemmy.world on 12 Aug 2023 05:45 next collapse

Das S ist ja inhaltlich schon sehr lange Weg. Wenn es denn je da war. Bayern first, fuck the rest als Bundesweite Politik ist halt schon asozial.

Und daran das D wegzunehmen arbeitet ja der Merz schon tatkräftig.

theoretiker@feddit.de on 12 Aug 2023 09:21 collapse

Es ist schon sozial aber eben nur auf eine Gruppe von Menschen, die in einer bestimmten Region geboren sind, bezogen.

Landes sozial oder so.

Vielleicht gibt es da irgendeinen lateinischen Begriff für.

RQG@lemmy.world on 12 Aug 2023 10:08 collapse

Landes sozial

National sozial?

excral@feddit.de on 12 Aug 2023 10:25 collapse

Wir ja oft genug schon einfach nur “Union” genannt, auch wenn ich das bisher noch nicht in dem Sinne verstanden habe

Maturi0n@feddit.de on 12 Aug 2023 14:54 collapse

Verstehe ich auch absolut nicht. Jesus ist in der Bibel doch fast schon prototypisch ein Linker, der mit Normen gebrochen hat, für die Armen und Ausgegrenzten eingetreten ist, etc. Alleine schon die Metapher, auf eine Ohrfeige damit zu antworten, „die andere Wange hinzuhalten“ spricht doch mal dafür, dass Jesus wohl kein Freund der Todesstrafe war.

VanillaGorilla@kbin.social on 11 Aug 2023 16:32 next collapse

Christen beschreiben ihren religiösen Traum

Das gibt es schon, nennt sich Islam.

"Nein, nicht so. Die sind gottlos!"

Hiker@social.fedcast.ch on 11 Aug 2023 16:37 next collapse

@muelltonne Jesus zu links - so ein Pech für diese Fundamentalisten.... @dach

redballooon@lemm.ee on 11 Aug 2023 18:05 next collapse

Ist keineswegs neu in Amerika.

Mormonen sind protestantische Christen, die schon gleich bei Ankunft in der schönen neuen Welt ein neues Neues Testament geschrieben. Berufen sich schön weiterhin auf das Christentum machen aber trotzdem was ihnen gefällt, z.B. Harem haben.

GodIsNull@feddit.de on 12 Aug 2023 07:32 collapse

Wird in der Bibel Monogamie vorgeschrieben?

redballooon@lemm.ee on 12 Aug 2023 07:36 collapse

Umm… wenn man bedenkt dass Monogamie das erstrebte Beziehungsmodell fast aller christlicher Kirchen ist, würde ich denken, ja.

theoretiker@feddit.de on 12 Aug 2023 09:17 next collapse

Würde man denken ist aber nicht so.

wasabi@feddit.de on 12 Aug 2023 12:14 collapse

Im alten Testament wird der König David als “Mann nach dem Herzen Gottes” beschrieben und er hatte 8 Frauen. Es gibt aber auch durchaus Stellen, die sehr auf Monogamie hindeuten, aber meines Wissens nach keine die Polygamie explizit ablehnen.

redballooon@lemm.ee on 12 Aug 2023 12:23 collapse

Ich denke die Briefe von Paulus im NT sind einiges ausschlaggebender für die christlichen Kirchen als eine Bewertung von David. Was sagt Paulus zu dem Thema?

Samsy@lemmy.ml on 11 Aug 2023 20:53 next collapse

Jesus ist zu links für die Fundamentalisten? überraschtes Pikatchugesicht

Mahlzeit@feddit.de on 12 Aug 2023 09:42 collapse

Spaßfakt: Die Stalinverfassung der UdSSR von 1936 zitiert die Bibel: Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen

Ziemlich gruselig, wenn man an den Holodomor denkt.