US-Geheimdienste: Chinesische Technik hilft Russland im Krieg, 90 Prozent der russischen Mikroelektronik im Jahr 2023 kamen aus China (liveblog.zdf.de)
from 0x815@feddit.de to dach@feddit.de on 13 Apr 2024 08:17
https://feddit.de/post/11047830

China hat nach Erkenntnissen der US-Geheimdienste zuletzt deutlich mehr Maschinenwerkzeuge, Mikroelektronik und andere Technik an Russland verkauft, die Moskau wiederum für den Bau von Raketen, Panzern, Flugzeugen und anderem militärischen Gerät verwendet. 90 Prozent der russischen Mikroelektronik im Jahr 2023 sei aus China gekommen, teilen zwei ranghohe US-Regierungsvertreter der Nachrichtenagentur AP mit. Bei Maschinenwerkzeugen seien es im letzten Quartal 2023 70 Prozent gewesen.

China und Russland arbeiten den Angaben zufolge auch innerhalb Russlands gemeinsam an unbemannten Fluggeräten. Peking kooperiere außerdem mit Moskau bei der Verbesserung der russischen Satellitentechnik.

#dach

threaded - newest

QWho@aussie.zone on 13 Apr 2024 08:47 next collapse

Wie hoch ist denn der Prozentsatz der Chima-Importe Europas oder der USA? Kommt da nicht auch 90% von allem aus China?

h3ndrik@feddit.de on 13 Apr 2024 09:02 collapse

Wollte ich auch gerade fragen. Ein paar Akkus kommen noch aus Japan oder sonstwo und die meisten Chips aus Taiwan. Wüsste aber jetzt nicht wo der Rest der Elektronik oder unserer Produkte im Allgemeinen herkommen sollte, wenn nicht aus China.

CosmoNova@lemmy.world on 13 Apr 2024 12:11 collapse

Ist der Beitrag irgendwie zwei jahre alt? Dass zwischen Russland und China rigoroser Handel herrscht wussten doch so ziemlich alle. Dass China vermehrt aus Russland Öl und Gas importiert ist ja auch schon länger Thema. Und natürlich bekommt Russland auch was dafür. Mal ganz zu schweigen von chinesischer Propaganda die sich ganz klar für Putin ausspricht und gegen den Westen. Von der wissen wir auch schon seit Kriegsbeginn. Für China muss Russlands Invasion Erfolg haben, damit sie das gleiche mit ihren Nachbarn machen können. Ich dachte, das wäre allen klar.