Verfahren gegen Ofarim nach Geständnis eingestellt (www.lto.de)
from You@feddit.de to dach@feddit.de on 29 Nov 2023 06:04
https://feddit.de/post/6165638

Nun hat das Verfahren doch eine schnelle und unerwartete Wendung genommen.

#dach

threaded - newest

You@feddit.de on 29 Nov 2023 06:07 next collapse

Ausführlicher hierzu der Bericht über den sechsten Verhandlungstag (Berichte über die Tage eins bis fünf sind auf der Seite auch verlinkt).

lto.de/…/sechster-verhandlungstag-gil-ofarim-land…

ChojinDSL@discuss.tchncs.de on 29 Nov 2023 06:08 next collapse

Ich hab das ganze nicht so richtig verfolgt. Kann mir einer ne TL:dr Zusammenfassung machen?

slevinkelevra@sh.itjust.works on 29 Nov 2023 06:37 next collapse

Das Ego des Typen war angekratzt als er kein Hotelzimmer bekam. Hat dann vorm Hotel ein Video gedreht und behauptet er wurde wegen seines Davidsterns beleidigt und abgeleht. In Überwachungsvideos war zu sehen dass der Stern nicht Mal sichtbar war, die ganze Geschichte erstunken und erlogen war. Er war wohl der Meinung dass ihn doch jeder kennen muss, also auch jeder wissen muss dass er Jude ist. Dem war nicht so. Er wurde daraufhin von der Staatsanwaltschaft und vom Hotelangestellten u.a. wegen Verläumdung angeklagt, weil er an seiner Geschichte fest hielt. Nun war er aber doch geständig, hat sich entschuldigt und nun ist das Arschloch hoffentlich nie wieder irgendwo in den Schlagzeilen zu lesen.

DarkThoughts@kbin.social on 29 Nov 2023 07:17 next collapse

Nervt mich manchmal über was für Clowns ich ständig lerne. War schon auf Reddit so, unter anderem solche wie Andrew Tate, oder auch Elmo, oder sonst irgendwelche Influencer und wannabe Promis die absolut nichts interessantes vorzuweisen haben.

Holzkohlen@feddit.de on 30 Nov 2023 05:36 collapse

Elmo? Das rote Handpuppenvieh? Was hat der denn gemacht? Mir persönlich war ja Big Bird immer viel mehr suspekt.

voodoocode@feddit.de on 29 Nov 2023 07:37 next collapse

Bitte Davidstern statt Judenstern sagen

slevinkelevra@sh.itjust.works on 29 Nov 2023 20:37 collapse

Oh Mist. Selbstverständlich korrigiert. Danke

ChojinDSL@discuss.tchncs.de on 30 Nov 2023 07:06 collapse

Hatte noch nie von ihm gehört bis zu diesem Prozess.

You@feddit.de on 29 Nov 2023 07:02 collapse

Ofarim hatte vor dem Hotel Westin Leipzig ein Video aufgenommen und online gestellt, in dem er den Vorwurf des Antisemitismus gegen einen Mitarbeiter des Hotels erhoben hat. Er schilderte am 5. Oktober 2021 in diesem auf Social-Media-Plattformen verbreiteten Video, beim Einchecken wären ihm zunächst andere Gäste vorgezogen worden und als er dies habe aufklären wollen, sei er von einem Hotelmitarbeiter aufgefordert worden, seine Halskette mit Davidstern abzulegen.

Es folgte auf Social Media eine sehr heiße Debatte begleitet von Forderungen, dass der entsprechende Mitarbeiter sofort gekündigt werden solle und dass man das Hotel, das dies nicht sofort getan hat mit entsprechenden schlechten Bewertungen im Netz belegen solle.

Kurz darauf waren Videoaufnahmen (in schlechter Qualität zu finden und die Frage aufgetaucht, ob er seine Kette tatsächlich sichtbar getragen hätte. Ofarim blieb bei seiner Darstellung, das Hotel beauftragte eine Kanzlei mit der Untersuchung des Vorfalls, es wurden Anzeigen erstattet.

Übrig blieb, dass die Staatsanwaltschaft Anklage gegen Ofarim wegen Verleumdung und falscher Verdächtigung erhob. Im Laufe des Verfahrens hat Ofarim jetzt gestanden, dass er den Vorfall erfunden hat. Das Video wurde von ihm gelöscht (wird sich aber sicherlich noch irgendwo um Netz auftreiben lassen), er hat sich entschuldigt und sich mit dem Nebenkläger (dem Hotelmanager) über eine Entschädigung geeinigt.

tryptaminev@feddit.de on 29 Nov 2023 08:01 next collapse

Eingestellt gegen Zahlung von 10.000 €

Für das Geld hätter auch 5 Klimaaktivisten überfahren oder 3 Urheberrechtlich geschützte Bilder auf Facebook veröffentlichen können.

RQG@lemmy.world on 29 Nov 2023 10:38 next collapse

Hat das eine Badewannen Bild nicht schon 10000 gekostet?

tryptaminev@feddit.de on 29 Nov 2023 10:41 collapse

Davon waren nur 3300 € Strafe. Der Rest waren Verfahrenskosten, wenn ich mich richtig erinnere.

RQG@lemmy.world on 29 Nov 2023 12:20 collapse

Jo muss man aber trotzdem bezahlen.

tryptaminev@feddit.de on 29 Nov 2023 13:07 collapse

Auf die kann man aber in einem gewissen Grad Einfluss nehmen. Dass die Kosten so hoch gestiegen sind, lag u.a. daran, dass es zur Berufung kam. In erster Instanz wären die Gerichts- und Anwaltskosten bei ca. 2000-2200 € gewesen, laut dem Prozesskostenrechner von juris.de

www.juris.de/jportal/nav/services/…/index.jsp

Muss man natürlich immer mit berücksichtigen, dass die Kosten noch dazu kommen, man muss sie aber auch trennen von Geldstrafen bzw. zugesprochenen Schadenssummen in Zivilprozessen.

lichtmetzger@feddit.de on 29 Nov 2023 19:38 collapse

Sein Verteidiger wird allerdings auch noch eine heftige Summe einstreichen, laut Rechtsanwalt Solmecke geht die locker in die Zehntausende, wenn nicht sogar über 100.000.

Ich denke das wird ihm schon weh tun.

Und das öffentliche Image ist komplett ruiniert.

Holzkohlen@feddit.de on 30 Nov 2023 05:27 collapse

Voher kannte ich ihn gar nicht. Bezweifle, dass es das wert war.

meekah@lemmy.world on 30 Nov 2023 09:27 collapse

Naja, leider muss man sagen, dass sowas oft der Bekanntheit insgesamt nur hilft. Da gibt es hunderte Beispiele. Schlechte PR ist eben immernoch PR.

RootBeerGuy@discuss.tchncs.de on 29 Nov 2023 08:27 next collapse

Wenigstens hat er es zugeben und ne Entschuldigung abgelassen. Hätte er auch komplett bis zum bitteren Ende rausziehen können.

War aber immer noch viel zu spät, hätte viel früher passieren sollen.

FlamingHot@feddit.de on 29 Nov 2023 12:26 collapse

Ne das war jetzt die letzte Chance vor einer Verurteilung.

meekah@lemmy.world on 30 Nov 2023 09:28 collapse

Ja, ich glaube aber dass gemeint war, dass er auch bis nach der Verurteilung vehement behaupten könnte, dass es so abgelaufen ist. Wenigstens sieht er jetzt anscheinend ein, dass er hier nicht im Recht ist.

RootBeerGuy@discuss.tchncs.de on 30 Nov 2023 09:39 collapse

Yep, manche Leute sind so krank im Kopf dass die eigenen Lügen immer die Wahrheit darstellen. Er scheint wenigstens nicht dermaßen kaputt zu sein.

j4yt33@feddit.de on 29 Nov 2023 09:40 collapse

Kennt jemand Dhalucard? Ich finde, die sehen sich total ähnlich. Ist wirklich irrelevant, fiel mir nur grad auf

RidderSport@feddit.de on 29 Nov 2023 20:56 collapse

Dunkler Bart, hohe Stirn, lange blonde Haare? Naja, ich sehe die Ähnlichkeit schon etwas, aber nicht so, dass sie mir ohne deinen Kommentar aufgefallen wäre