Nach Wilders' Wahlsieg: Wohin steuert Europa? (www.eurotopics.net)
from geizeskrank@feddit.de to dach@feddit.de on 27 Nov 2023 11:25
https://feddit.de/post/6098239

Noch ist nicht klar, wer nach dem Wahlsieg von Rechtspopulist Geert Wilders und seiner PVV die neue niederländische Regierung bilden wird. Europas Presse sieht im Erfolg des Rechtspopulisten aber einen allgemeinen Trend – auch mit Blick auf die Europawahl im kommenden Jahr. Was das für die Demokratie und die EU bedeutet, wird kontrovers diskutiert.

#dach

threaded - newest

LilDestructiveSheep@lemmy.world on 27 Nov 2023 11:35 next collapse

Wenn Faschismus regiert, wird es deutlich ungemütlicher in der EU und auch Deutschland. Aber Mal schauen. Irgendwie wollen die alle raus aus der EU. Was bekanntlich eher keine gute Idee ist.

Dirk@lemmy.ml on 27 Nov 2023 12:57 next collapse

Europas Presse sieht im Erfolg des Rechtspopulisten aber einen allgemeinen Trend

Die Bürger sind frustriert, und die rechten können diese Frustration perfekt abholen in in Wählerstimmen verwandeln. Das Problem sind meiner Meinung nach aber nicht die Rechtspopulisten, sondern alle anderen, die die von denen genutzte Frustration erst geschaffen haben - oder aber zumindest nicht “bekämpfen”.

Lemonyoda@feddit.de on 27 Nov 2023 13:19 collapse

Its Not a bug of democracy, its a…

Ach ich hab doch auch keinen Bock mehr auf die Insel gleiche Leier.

albert180@feddit.de on 28 Nov 2023 23:24 collapse

In die Scheiße.