Bisher deutlich teurer als tierische Lebensmittel: Discounter Lidl senkt die Preise für pflanzliche Alternativprodukte (www.tagesspiegel.de)
from Benutzer@feddit.de to dach@feddit.de on 11 Oct 2023 17:51
https://feddit.de/post/4422868

#dach

threaded - newest

Benutzer@feddit.de on 11 Oct 2023 18:00 next collapse

Laut Lidl lag das Verhältnis von pflanzlichen zu tierischen Proteinquellen im Sortiment des Discounters in Deutschland im Geschäftsjahr 2022 bei 11 zu 89 Prozent. Bei Molkereiprodukten belief sich das Verhältnis auf 6 zu 94 Prozent.

Bis 2030 will Lidl in Deutschland nach eigenen Angaben den Anteil pflanzenbasierter Proteinquellen – also unter anderem Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen sowie vegane Alternativprodukte für Fleisch-, Eier- und Fischprodukte – auf 20 Prozent erhöhen. Bei alternativen Molkereiprodukte sollen es bis dahin zehn Prozent sein.

Ich weiß noch wie die Nachricht Anfang des Jahres die Runde machte und manche direkt meinten Lidl will sie bevormunden und ihnen das Fleisch wegnehmen!!1 … weil sie über einen Zeitraum von 7 Jahren den Anteil der Alternativprodukte auf ganze 20 % bzw. 10 % erhöhen wollen! 😱

Wird endlich Zeit, dass Ersatzprodukte günstiger werden, dass sie bis heute teurer sind hat anscheinend verschiedene Gründe, welche der Artikel erwähnt: Einmal die seit Ewigkeiten bereits vorhandene Massenproduktion bei Fleisch/Milch-Produkten, als auch der ermäßigter Mehrwertsteuersatz auf diverse Lebensmittel (inklusive Fleisch und Milch), welcher bei vielen Ersatzprodukten nicht greift.


War mir nicht sicher ob ich das überhaupt einreichen soll, weils letzten Endes Werbung für einen bestimmten Discounter ist.
Da ich aber selbst immer auf der Suche nach günstigen Ersatzprodukten bin die nicht jenseits von 20€ pro kg liegen, dachte ich teile ich es mal.

Bademantel@feddit.de on 11 Oct 2023 19:19 next collapse

Finde es super, dass du es gepostet hast. Ein sehr interessanter Artikel, danke dir!

You@feddit.de on 11 Oct 2023 20:24 collapse

Von sämtlichen Supermärkten kann ich Lidl am wenigsten leiden und betrete deren Läden nach Möglichkeit gar nicht.

Aber jetzt werde ich vielleicht doch mal deren vegane Produkte ausprobieren. Ich habe da nämlich auch die Hoffnung, dass andere Läden dann entsprechend nachziehen werden. Finde ich also trotz der “Werbung” völlig i.O. und sogar positiv, dass Du das hier einstellst.

Benutzer@feddit.de on 11 Oct 2023 20:39 next collapse

Freut mich, danke. :)

PS: Vergiss nicht beim Bezahlen diesen Thread als Affiliate-Link anzugeben, sonst bekomme ich meine Provision von Lidl nicht. *gg*

eldain@feddit.nl on 11 Oct 2023 23:26 next collapse

Es ist ein Franchise und manche Filialen sind wirklich miserabel, es kommt sehr auf die lokale Leitung an wie sauber der Laden ist und wie gut im Hintergrund aufgefüllt wird oder wie schnell eine Kasse aufmacht. Wenn der Brokkoli im Laden sein zweites Leben beginnt und ablaufende Produkte keine Rabattaufkleber haben, zieh lieber weiter.

KopfnussLOL@feddit.de on 12 Oct 2023 04:52 next collapse

Lidl ist kein Franchise.

eldain@feddit.nl on 12 Oct 2023 07:19 collapse

Ups, wieder was gelernt. Dann sind Verkaufsleiter und die Filialverantwortlichen wohl für die großen Unterschiede zuständig, etwas schwieriger auszuweichen dann.

whome@discuss.tchncs.de on 14 Oct 2023 23:51 collapse

Ich war gestern in Nürnberg in Bahnhof beim Lidl, Alter hätte ich da keinen Bock zu arbeiten. Das wirkte als Kunde davon stressig in dem Laden zu sein.

voodoocode@feddit.de on 12 Oct 2023 06:24 collapse

Du warst wohl noch nie in einem Norma?

You@feddit.de on 12 Oct 2023 07:42 collapse

Einerseits ist es die Ausstattung, andererseits der Umgang mit den MitarbeiterInnen. Klar, andere Supermärkte/Discounter sind auch nicht so top bei dem Thema. Aber nachdem Schlecker in Insolvenz gegangen ist, hat Lidl bei den mir bekannten arbeitsrechtlichen Geschichten unangefochten den ersten Platz eingenommen.

Rayspekt@kbin.social on 11 Oct 2023 19:35 next collapse

Wurde Zeit, dass bei den veganen Alternativprodukten mal der Preiskampf anfängt. Die Mondpreise, die bisher aufgerufen werden, sind absurd und nur Hipster-Abzocke.

Obonga@feddit.de on 12 Oct 2023 07:22 collapse

Ich finde die Vemondoprodukte haben jetzt schon ganz gute Preise.

Rayspekt@kbin.social on 12 Oct 2023 07:34 collapse

Kann sein, ich kaufe nicht regelmäßig bei LIDL ein. Sehr deutlich aufgefallen ist mir aber letztens, dass bei Netto jetzt die Milchalternativen der Eigenmarke günstiger sind als Kuhmilch. Bin seitdem auf Hafermilch umgestiegen, weils mir prinzipiell bisschen egal ist. Ich sehs halt nicht ein, das dreifache zu bezahlen (hallo Alpro), wenn pflanzliche Produkte doch soooo nachhaltig und sooooo energieeffizient sind, das muss dann auch bei mir als Verbraucher ankommen, sorry.

Obonga@feddit.de on 12 Oct 2023 15:25 collapse

Ja die Hafer-Mandel-Milch vom Netto is dope, davon muss ich auch einmal die Woche 10L holen. Aber wie gesagt die no milk von vemondo kostet jetzt bald sogar nur 1€ und die ist sehr geil im Kaffee (ich mags nicht süß).

avater@lemmy.world on 11 Oct 2023 20:14 next collapse

Tip top ist das :)

gandalf_der_12te@feddit.de on 11 Oct 2023 21:08 collapse

Top Tipp ist das :)

rbn@feddit.ch on 11 Oct 2023 20:15 next collapse

Tolle Sache. Viele dieser Ersatzprodukte sind zwar nicht die gesündesten aber das haben Fertigprodukte eben so an sich. Für gelegentliche Heißhungerattacken ist das aber super. Lidl ist meiner Meinung nach sowieso schon Spitzenreiter unter den Discountern was das vegane Sortiment betrifft. Wenn die veganen Produkte jetzt mit den konventionellen preislich gleichauf liegen, nehmen das bestimmt viele mal zum Anlass, das ausprobieren.

Und zum Beispiel vegane Nuggets oder Schnitzel stehen den normalen geschmacklich in nichts nach und die Zutaten sind auch nicht ungesünder als Fertig-Nuggets aus Geflügel. :)

Benutzer@feddit.de on 11 Oct 2023 20:33 collapse

Die veganen Schnitzel im Lidl sind tatsächlich richtig lecker und waren jetzt schon günstiger als die billigsten Schweineschnitzel. Leider hab ich die bei den letzten Einkäufen nicht mehr gefunden. :(

rbn@feddit.ch on 12 Oct 2023 06:25 collapse

Also ich hab sie diese Woche noch gesehen meine ich. Vielleicht nur Lieferschwierigkeiten, weil sie vielen gut schmecken. :)

SrTobi@feddit.de on 12 Oct 2023 05:31 next collapse

Bin letztens umgezogen und gehe jetzt öfters zum Lidl… Die Auswahl an Ersatzprodukten ist ja lächerlich klein im Gegensatz zu dem Aldi wo ich vorher hingegangen bin… Ist das normalerweise nicht so oder habt ihr auch diese Erfahrung gemacht?

rbn@feddit.ch on 12 Oct 2023 06:28 next collapse

Ich hätte Lidl jetzt als Spitzenreiter eingestuft. Jeder Discounter hat ein paar leckere Sachen aber subjektiv würde ich sagen… Lidl > Aldi > Penny > Netto

In anderen Discountern bin ich nicht oft genug unterwegs.

vinhill@feddit.de on 12 Oct 2023 06:42 next collapse

Ich finde Kaufland und Rewe auch sehr gut

rbn@feddit.ch on 12 Oct 2023 07:23 collapse

Edeka und Globus sind auch zu empfehlen. Hatte mich nur auf Discounter bezogen, da die ja typischerweise eine kleinere Auswahl haben als die Vollsortimenter / großen Supermärkte.

CodingCircuitEng@feddit.de on 12 Oct 2023 20:40 collapse

Aber Netto hat das beste Pils…Schloss ist n Klassiker!

Vegoon@feddit.de on 12 Oct 2023 06:58 next collapse

Mein Lidl in Bayern aufm Land hat eine größere Auswahl als viele in größeren Städten, ich glaube das liegt an der Filiale.

Obonga@feddit.de on 12 Oct 2023 07:21 collapse

Ist von den Filialien abhängig. Bei mir gibs eigentlich immer richtig viel. Veganer Käse (zwei Sorten Scheibenkäse, Pizzakäse, Streichkäse, Feta), veganen Fleischersatz (Wiener, Cevapcici, Hackbällchen, Schnitzel, Nuggets, Wurstaufstrich, Fleischsalat, Hackfleisch, Steak, Hähnchenfilet) und diverse Pflanzenmilch von welcher ich die No Milk von Vemondo (1,25€ bei mir) empfehlen kann. Also lidl in idealform ist ganz klarer Spitzenreiter.

matengor@lemmy.ml on 12 Oct 2023 06:29 next collapse

So greift bei Fleisch und Wurst ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent. Für Ersatzprodukte werden hingegen 19 Prozent fällig.

Das muss auch endlich mal geändert werden.

lulztard@feddit.de on 12 Oct 2023 07:10 next collapse

Überbiete die konkurrierende Lobby und kauf dir die entsprechenden Politiker. Bumm, nächste Woche isses angeglichen.

Oszilloraptor@feddit.de on 12 Oct 2023 08:27 collapse

Die meisten Politiker scheinen ja nichtmal teuer zu sein.

Würde das nicht am Ende dazu führen dass finanzstarke Zivilisten bestimmen statt der durchschnittliche Bürger, wäre ich schon fast für eone ge-crowd-fundete Burgerlobby.

lulztard@feddit.de on 12 Oct 2023 09:57 collapse

+1 Burgerlobby

federalreverse@feddit.de on 12 Oct 2023 10:20 next collapse

Bei Milchprodukten ist das doch schon geändert worden, oder? Warum war Fleisch da nicht erfasst?

Vegoon@feddit.de on 13 Oct 2023 07:54 collapse

Das trifft nur auf Pflanzenmilch zu die wie ein Getränk behandelt wird und daher wie alle Getränke mit weniger als 75% Kuhmilch 19% MwSt hat.

feddit.de/post/4458510

Roflmasterbigpimp@lemmy.world on 12 Oct 2023 07:47 next collapse

Kann es eigentlich sein das Dieter Schwarz tatsächlich mal ein Reicher ist der… nicht absolut Mist ist? Lidl zahlt gute Löhne und hat gute Preise. Und er steckt einiges an Geld in seiner Heimatsadt in Bildung und Forschung.

finn_der_mensch@discuss.tchncs.de on 12 Oct 2023 08:43 collapse

Wäre doch mal schön. Ein befreundeter Landwirt sagte mir auch, ausgerechnet LIDL würde Lieferverträge mit einer langen Laufzeit abschließen, die somit eine gute Planbarkeit ermöglichen.

Nacktmull@lemmy.world on 12 Oct 2023 08:41 next collapse

Solange die weniger klimaschädlichen Produkte teurer sind hat die Mehrheit praktisch keine Wahl. Daher finde ich die Aktion extrem sinnvoll. Wenn noch die Preise von losem Obst/Gemüse auf das Preisniveau von in Plastik verpacktem Obst/Gemüse gesenkt würden wäre ich richtig froh.

matengor@lemmy.ml on 12 Oct 2023 11:09 next collapse

Die beste Barista-Hafermilch ist mMn die von Vemondo! 🍼

runblack@reddthat.com on 12 Oct 2023 15:01 next collapse

Für mich ist es die Linda McCartney Bio Barista Hafermilch. Gabs bisher im Kland für 1,50€, aber jetzt finde ich sie dort leider gar nicht mehr.

Shizu@lemmy.world on 12 Oct 2023 18:52 collapse

+1!

Die habe ich vor kurzem entdeckt. Einfach nur hammer!

arrr@lemmy.dbzer0.com on 13 Oct 2023 06:35 collapse

Hoffentlich zieht Aldi mit. Die Grillsachen dort sind so lecker! Habe damit schon mehrmals Fleischliebhaber positive überrascht…