Akademie "Deutsche Pop" ist pleite: Studierende sind verzweifelt - Wie geht es weiter? (www.swr.de)
from muelltonne@feddit.de to dach@feddit.de on 08 Jan 2024 09:20
https://feddit.de/post/7574970

#dach

threaded - newest

gigachad@feddit.de on 08 Jan 2024 09:38 next collapse

15,000 € Studiengebühren im Voraus bezahlt. Vergesse manchmal wie gut es manchen Menschen geht.

Aber jo ist natürlich ne miese Sache. Ein weiterer Grund in Deutschland nie an einer privaten Hochschule zu studieren.

muelltonne@feddit.de on 08 Jan 2024 10:02 collapse

Das ist noch nicht mal eine Frage des “gut gehens”, sondern simpler Mathematik. Wenn du mehr Rabatt für die Komplettzahlung der Studiengebühren bekommst als du an Zinsen für einen entsprechenden Kredit zahlst, dann lohnt sich das. Ist beim Bafög ähnlich - da kriegst du bei voller sofortiger Rückzahlung heftige Rabatte, für die sich stellenweise ein anderer Kredit lohnt.

Ist dann halt blöd, wenn die Hochschule hopps geht.

gigachad@feddit.de on 08 Jan 2024 10:31 collapse

Für Bafög muss ich aber nicht in Vorleistung gehen. Wenn ich zum 1. Semester bei einer Bank nach einem 15k Kredit gefragt hätte, wäre ich vermutlich ausgelacht worden. Ich kann mir vorstellen, dass der Großteil der Leute die an solchen Hochschulen ihren vermeintlichen Traumstudiengang studieren gute familiäre Voraussetzungen haben.

muelltonne@feddit.de on 08 Jan 2024 11:36 collapse

Naja, 15.000€ ist jetzt wirklich nicht unverschämt viel Geld. Das ist halt ein etwas neuerer Gebrauchtwagen und das kriegst du schon irgendwie auch als Mittelschichtler gestemmt. Frag mal rum, was manche für ihre Küche oder ihren Urlaub so ausgeben - und nebenbei sind es ja im Zweifelsfall nicht die Studis selbst, die nach einem Kredit fragen, sondern halt die Eltern und die sind ja im Zweifelsfall dann schon für 15.000€ kreditwürdig. Dafür reicht ja ein normaler Vollzeitjob völlig aus.

zlng_bot@feddit.de on 08 Jan 2024 09:39 collapse

::: spoiler Zusammenfassung:

Die Akademie “Deutsche Pop” ist eine private Bildungseinrichtung mit Sitz in Kornwestheim im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg. Die Akademie ist seit Ende des Jahres 2023 insolvent. Die 3.500 Studierenden, die an den Standorten in Kornwestheim, Mannheim und Wien studieren, warten auf den Ausgang des Insolvenzverfahrens. Die Akademie “Deutsche Pop” ist eine private Bildungseinrichtung mit Sitz in Kornwestheim im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg. Die Akademie ist seit Ende des Jahres 2023 insolvent. Die 3.500 Studierenden, die an den Standorten in Kornwestheim, Mannheim und Wien studieren, warten auf den Ausgang des Insolvenzverfahrens.:::

theredpeter@feddit.de on 08 Jan 2024 09:42 collapse

Doppelt hält besser hab ich gehört