Inflation so niedrig wie seit knapp drei Jahren nicht mehr (www.n-tv.de)
from Hubi@feddit.de to dach@feddit.de on 02 Apr 2024 12:14
https://feddit.de/post/10669300

#dach

threaded - newest

Laser@feddit.de on 02 Apr 2024 16:33 collapse

Prima, dann kann Wagniskapital ja endlich wieder in Immobilien gehen.

Davon abgesehen halte ich die Argumente im Text für schwach. Hier wird die Inflation an Energie und Lebensmitteln festgemacht. Beides sind aber Güter, die dem Argument gegen höhere Zinsen hat nicht unterliegen. Die Logik ist ja, dass hohe Zinsen den Konsum senken (ich lege lieber an statt auszugeben), aber bei Energie und Lebensmitteln habe ich als Konsument eh keine Wahl, ich muss essen und auch den Kühlschrank kann ich nicht abschalten.

Aber immerhin kann man dann Autos und Fernseher wieder billiger finanzieren, und Vonovia kann sich mit geliehenem Geld Wohnungen kaufen.

copacetic@discuss.tchncs.de on 02 Apr 2024 17:54 collapse

Ja, die Zinserhöhung war Blödsinn. Ich bin gespannt, ob Mainstream-Medien das auch mal irgendwann schreiben.