Ausbeutung auf dem Acker (www.fr.de)
from Cokeser@feddit.de to dach@feddit.de on 16 Jan 2024 20:20
https://feddit.de/post/7912294

Crosspost auf !deutschland@feddit.de hier:

feddit.de/post/7912346

#dach

threaded - newest

Cokeser@feddit.de on 16 Jan 2024 20:23 next collapse

Auf Anfrage nahm der Betrieb ausführlich Stellung zu den Vorwürfen von Oxfam. Sie richten sich vor allem gegen die Unterbringung der Saisonkräfte für zwölf Euro pro Nacht. „Keiner muss die Pension nutzen“, stellt der Betrieb fest. Es geben auch Wohnraum in der nahen Stadt. Außerdem seien sämtliche Nebenkosten im Preis enthalten und die Arbeiter:innen würden in Einzel- oder Doppelzimmern untergebracht.

Finde nur ich die Aussage “können ja auch woanders wohnen” ziemlich zynisch? Abgesehen davon, dass es bestimmt nicht leicht ist, als Saisonarbeiter eine reguläre Wohnung anzumieten…die werden doch bestimmt nicht um 5 Uhr morgens abgeholt oder vom brandenburgischen Land-ÖPNV auf irgendwelche abgelegenen Felder gekarrt.

Egin@feddit.de on 16 Jan 2024 20:44 next collapse

Bekommen solche Saison-Kräfte überhaupt an eine Schufa-Auskunft? Die ist für Mieter ja quasi schon Pflicht.

JoKi@feddit.de on 17 Jan 2024 07:16 collapse

Finde es auch zynisch. Die Betriebe wissen genau wie unrealistisch diese Option ist.

zlng_bot@feddit.de on 16 Jan 2024 20:36 next collapse

::: spoiler Zusammenfassung:

Die Studie „Ausbeutung auf dem Acker“ ist eine Untersuchung des Instituts für Wirtschafts- und Sozialforschung (Peco-Institut) im Auftrag der Organisation Oxfam. Sie schildert die Arbeitsbedingungen auf vier Spargel- und Erdbeerhöfen in Deutschland. Die Studie ist die erste ihrer Art und basiert auf 66 Interviews mit Saisonarbeiter:innen. Die Ergebnisse sind laut Oxfam-Referent Tim Zahn nicht auf Einzelfälle beschränkt. Die Schuld an den Missständen weist Oxfam nicht allein den Landwirten zu. Vielmehr seien die Handelsketten durch den von ihnen ausgelösten Preisdruck mitverantwortlich für die Zustände auf den Höfen. Die großen Handelsunternehmen weisen den Vorwurf zurück.:::

RidderSport@feddit.de on 17 Jan 2024 09:52 collapse

Lass mich raten, die Subventionen kommen Saisonkräften nicht zu gute.