Deutscher Ex-Präsident Gauck kritisiert Bundeskanzler Olaf Scholz für dessen Zögern bei Taurus-Lieferung an Ukraine (www.zdf.de)
from 0x815@feddit.de to dach@feddit.de on 24 Feb 2024 11:38
https://feddit.de/post/9283719

Der Kanzler müsse sich “immer wieder einmal fragen, ob er nicht hinter seinem formulierten Anspruch zurückbleibt, alles zu tun, damit Russland nicht zu einem Sieg-Frieden kommt”, so Gauck.

Die Ukraine fordert sie schon lange, doch Scholz hatte Anfang Oktober entschieden, vorerst keine Taurus-Marschflugkörper zu liefern. Als Grund wurde genannt, dass sie Kiew Angriffe auf Waffendepots und Versorgungslinien auf russischem Staatsgebiet erleichtern würden.

#dach

threaded - newest

avater@lemmy.world on 24 Feb 2024 14:50 next collapse

Scholz dürften jetzt auch die letzten fadenscheinigen Argumente ausgehen wo Stoltenberg grünes Licht gegeben hat, Russland mit NATO Equipment anzugreifen.

homoludens@feddit.de on 24 Feb 2024 22:29 next collapse

Als Grund wurde genannt, dass sie Kiew Angriffe auf Waffendepots und Versorgungslinien auf russischem Staatsgebiet erleichtern würden.

… was der Ukraine helfen würde? Ich meine, ich kann Sorge vor einer Eskalation verstehen. Aber das ist Krieg - da muss man meiner Meinung nach schon in einer sehr überlegenen Position sein, wenn man meint den mit angezogener Handbremse gewinnen zu können.

Ich verstehe echt nicht, was die Strategie der SPD hier ist? Einen Mittelweg fahren mit “zum Verlieren zu viel, zum Sieg zu wenig Unterstützung” scheint mir einfach die dümmste Variante zu sein.

Aiyub@feddit.de on 24 Feb 2024 22:41 next collapse

In die länge ziehen damit es das Problem der nächsten Regierung ist

tryptaminev@feddit.de on 25 Feb 2024 10:05 next collapse

Einen Mittelweg fahren mit “zum Verlieren zu viel, zum Sieg zu wenig Unterstützung” scheint mir einfach die dümmste Variante zu sein.

Wieso? Es ist die Strategie bei der Russland und der Ukraine am meisten Schaden entsteht. D.h. am Ende gibt es am meisten wieder aufzubauen und Russland ist wirtschaftlich am Schwächsten.

So kann wirtschaftlich und militärisch der Vorsprung zu Russland ausgebaut werden und die Ukraine durch den Wiederaufbau in größtmögliche Abhängigkeit gebracht werden.

Das ist grausames und zynisches, aber in der Realpolitik übliches Kalkül. Deutschland geht das Leben der Ukrainer und Russen am Arsch vorbei. Es muss nur verhindert werdeg, dass Russland gestärkt aus dem Krieg hervorgeht.

gapbetweenus@feddit.de on 25 Feb 2024 10:05 collapse

Europa setzt darauf eigenes Militär aufzubauen, was Zeit braucht, daher ist der Versuche den Ukraine Krieg in die Länge zu ziehen nicht so irrational. Bleibt die Fragen wer schneller ist.

Schmetterchen@feddit.de on 25 Feb 2024 06:51 collapse

Ist das Problem nicht dass diese Taurus Raketen speziell programmiert werden müssen? Also würden Deutsche Soldaten Ziele innerhalb Russlands angreifen. Wieder mal.

Undertaker@feddit.de on 25 Feb 2024 09:36 collapse

Kurze Antwort: Nein

Ergänzender Hinweis: Erst informieren, dann schreiben

Schmetterchen@feddit.de on 27 Feb 2024 04:33 collapse

Scholz sagt eindeutig dass es Verfassungsrechtlich nicht geht, und der hat bessere Berater als Dich: feddit.de/post/9365382

Franzosen und Briten versuchen das zu verhindern, indem sie ihre an die Ukraine gelieferten Marschflugkörper der Typen Scalp und Storm Shadow selbst programmieren.

“Was an Zielsteuerung und an Begleitung der Zielsteuerung vonseiten der Briten und Franzosen gemacht wird, kann in Deutschland nicht gemacht werden”, betonte Scholz nun. “Das weiß auch jeder, der sich mit diesem System auseinandergesetzt hat.”

Oder auch hier: en.wikipedia.org/wiki/Taurus_KEPD_350

Mission planners program the missile with the target, air defence locations and planned ground path. The missile uses a terrain-hugging flight path, guided by inertial navigation system (INS), image based navigation (IBN), terrain referenced navigation (TRN), and Global Positioning System (GPS) to the target. It is capable of navigating over long distances without GPS support.[8][9]

Upon arrival the missile commences a bunt (climb) manoeuvre to achieve the best probability of target acquisition and penetration. During the cruise portion of the flight, a high resolution thermographic camera (infrared homing) can support navigation by using IBN and for GPS-free target attack. The missile attempts to match a camera image with the planned 3D target model (Digital Scene Matching Area Correlator, DSMAC). If it cannot, it defaults to the other navigation systems, or, to avoid collateral damage, it steers to a pre-designated crash point instead of risking an inaccurate attack.

Wer sich da auch nur oberflächlich auskennt weiß dass man für “3D target models” Spezialisten braucht und ausbilden müsste, oder notwendigerweise Deutsche Soldaten die Ziele programmieren lassen muss. Damit sind wir dann rechtlich gesehen direkt Kriegspartei.

Man kann ja gerne dafür sein dass Russland besiegt werden muss, aber ich sehe langsam keinen Unterschied zwischen den MAGA / AfD Faschisten und den blinden Befürwortern eines endlosen Krieges. Logische Argumente oder Fakten spielen einfach keine Rolle ☹️